logotype preloader
Filter by :

Schaummittel für die Brandklasse A

Schaummittel der Brandklasse A werden bei allgemeinen Bränden von brennbarem Material (Brände der Brandklasse A), wie Holz, organischen Stoffen, Papier, Pappe, Textilien, Fahrzeuge, Reifen, Abfall, Kohle, Gummi, Kunststoffe oder Gebäuden, eingesetzt. Schaummittel der Brandklasse A sind ebenfalls bei Waldbränden, Flächenbränden und Vegetationsbränden wirksam. 

Was ist ein Brandklasse A Schaummittel?

Brände der Brandklasse A werden mit Brandbekämpfungsmitteln, wie Netz- und Schaummitteln oder Schaummittel gelöscht. Bei einem Brand der Brandklasse A ist es ebenfalls möglich, ein spezielles fluorfreies Schaummittel als Schwerschaum anzuwenden. 

Netz- und Schaummittel der Brandklasse A können in niedrigen Konzentrationen von 0,1 % bis 1 % angewendet werden. Die Benetzungsfähigkeit des Schaums verringert die Oberflächenspannung des Wassers, ermöglicht ein wirksameres Eindringen in Materialien als mit Wasser allein und kühlt gleichzeitig. Über dies erhält das Wasser eine schaumbildende Leistung, um auf Oberflächen zu verbleiben und an diesen zu haften, ohne herunterzulaufen. 

BIOEX-Schaummittel der Brandklasse A sind mit allen mobilen und ortsfesten Schaummittelgeräten und Dosiersystemen kompatibel. BIOEX-Schaummittel können ebenfalls für Brände der Brandklasse B verwendet werden. Die hochleistungsfähigen BIOEX-Schaummittel der Brandklasse A werden von internationalen Feuerwehrkräften weltweit sowie in der Automobilindustrie und zahlreichen Industrieunternehmen, wie Entsorgungsunternehmen, verwendet.

BIOEX-Schaummittel der Brandklasse A entsprechen den gängigen internationalen Normen, wie EN1568, CEREN, UL, NFPA und der US Forest Service (Forstverwaltung der Vereinigten Staaten).

Brandklasse A Schaummittel