logotype preloader
Filter by :

ANALYSE VON SCHAUMMITTELPROBEN

Die Qualität des Schaummittels ist für einen effizienten Feuerwehreinsatz wesentlich. Die langfristige Lagerung unter falschen Lagerungsbedingungen kann die Qualität des Schaummittels und die Leistung der Schaummittel zur Brandbekämpfung beeinträchtigen (Verdünnung, Verschmutzung, Systemausfall…). Weitere Analysen und Tests von Schaummittelproben sind regelmäßig erforderlich. Die meisten internationalen Normen empfehlen eine jährliche Prüfung von Schaummittel.

BIOEX hat bereits seit 1998 Erfahrung und Wissen in der Analyse von Schaummittelproben gesammelt. Unsere Schaummittelspezialisten bieten unbefangene und verlässliche Schaummittelanalysen anhand kontrollierter Laborstandards für alle Arten von Schaummitteln, unabhängig von deren Herkunft. Das BIOEX-Labor ist ISO9001 V008-zertifiziert.

BIO LAB Service

BIOEX führt Analysen von Schaummittelproben aus, um sich der physikalischen und chemischen Eigenschaften des Schaummittels im Einklang mit Standardprotokolls wie EN1568, ICAO, IMO, UL, LASTFIRE und NFPA zu vergewissern.

Bei der Analyse von Schaummittelproben im BIOEX-Labor wird Folgendes beurteilt:

  • Physikalische Eigenschaften: pH-Wert, Brechungsindex, Dichte und Viskosität. 
  • Sedimentation 
  • Schaumexpansionsrate 
  • 25 % und 50 % Trocknungszeit 
  • Oberflächenspannung
  • Ausbreitungskoeffizient
  • Gefrierpunkt

Zusätzliche Tests und Services sind auf Anfrage erhältlich:

  • Dosierungstest
  • PFAS-Containment
  • Express-Analyse von Schaummittelproben
  • Brandtest in kleinem sowie großem Maßstab, einschließlich Dauer für die Löschung und Rückzündungswiderstand
  • Brandtest mit spezifischem Brennstoff

Die Analyse der Schaummittelprobe erfolgt so rasch als möglich. Die Ergebnisse werden im Rahmen eines umfassenden Testberichtes, der nach Abschluss der Analyse ausgegeben wird, festgehalten. BIOEX gibt zuverlässige Empfehlungen im Hinblick auf die Verwendung von Schaummittel ab.

Dieser Bericht wird innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt des Auftrages für die Analyse des Schaummittels bzw. nach Erhalt der Schaummittelprobe per E-Mail übermittelt. BIOEX kann gegen Aufpreis auch eine Express-Analyse von Schaummittelproben durchführen.

ANGEBOT ANFORDERN

Wie kann die Analyse einer Schaummittelprobe eingeleitet werden?

Ersuchen Sie zuerst um einen Kostenvoranschlag für die Analyse der Schaummittelprobe, indem Sie uns kontaktieren, und prüfen Sie diesen Kostenvoranschlag in weiterer Folge.

Nehmen Sie danach Schaummittelproben im Einklang mit den untenstehenden Anweisungen und füllen Sie das Übermittlungsformular für die Schaummittelprobe so genau wie möglich aus und merken Sie etwaige spezielle Umstände oder Probleme an: 

  • Ihre Auftragsreferenzen
  • Der Name des Schaummittelherstellers
  • Art oder Bezeichnung des Schaummittels (z. B. AFFF 6 %).
  • Konzentrationsverhältnis von Kohlenwasserstoff und polaren Lösungsmitteln (wichtig, um die Compliance der Probe zu bestimmen).
  • Art des verwendeten Wassers
  • Batch-Nummer/Herstellungsdatum
  • Datum der Probe
  • Quelle der Probe (zum Beispiel Boden Tank Nr. 1)
  • Lagerbedingungen …

Senden Sie dann die Schaummittelproben an das BIOEX-Labor an der angegebenen Adresse und fügen Sie das ausgefüllte Formular mit bzw. senden Sie uns dieses per E-Mail. 

 

Wie oft soll die Qualität von Schaummittel oder einer Schaum-Vormischung getestet werden?

Gemäß internationalem Normen sind regelmäßige Tests erforderlich. Die NFPA-11 empfiehlt eine jährliche Kontrolle der Qualität aller Schaumsysteme und Schaummittel oder Schaum-Vormischungen im Rahmen des regulären Wartungsprogrammes.

 

Wie entnimmt man eine Schaummittelprobe?

Proben aus dem Schaummittelsystem sollten für das gelagerte Schaummittel repräsentativ sein.

  • Um eine Schaumprobe in einem 25-Liter-Kanister, einem 200-Liter-Fass oder einem 1000-Liter-Behälter zu sammeln, verwenden Sie bitte eine Handpumpe. Entnehmen Sie das Schaummittel aus ca. 20 cm unterhalb der Oberfläche und befüllen Sie einen 1-Liter-Kunststoffbehälter.

Wenn das Niveau des Schaummittels zu niedrig ist, entnehmen Sie bitte eine Schaumprobe durch Öffnen des Behälterventils. Lassen Sie vor der Probenahme etwa 0,5 Liter Schaummittel entfließen, um eine Verunreinigung des Ventils zu vermeiden.

  • Um eine einheitliche und repräsentative Probe des in einem Tank gelagerten Schaummittels zu erhalten:
  • Entnehmen Sie eine Probe vom Boden des Tanks und stellen Sie dabei sicher, dass Ablagerungen oder Rückstände zuvor abgeflossen sind.
  • Füllen Sie dann die Schaumprobe mit Proben aus dem oberen und dem mittleren Bereich des Tanks auf.

Bitte sammeln Sie ungefähr 1 Liter als Schaumprobe in einer bruchfesten Plastikflasche oder einem bruchfesten Plastikgefäß, um Beschädigungen des Behälters während des Versands zu vermeiden. Dieser Behälter muss sauber und trocken sein (frei von Rückständen) und dicht versiegelt sein. 

Der Behälter der Schaumprobe muss so gekennzeichnet oder beschriftet sein, dass folgende Informationen enthalten sind: Name des Unternehmens, Datum der Probenahme, Art des Schaummittels, Konzentration, Quelle der Probe). Achten Sie darauf, dass der Behälter sauber und trocken ist, bevor Sie etwas darauf schreiben.

Vergessen Sie bitte nicht, die Angaben zu der Probe auch auf das Probenrücksendeformular zu schreiben. 

BIO LAB SERVICE FÜR BIOEX-SCHAUMMITTEL IM RAHMEN DER GEWÄHRLEISTUNG

BIOEX empfehlt als Teil des Kundendienstes alle 2 Jahre eine kostenlose Qualitätsanalyse im Rahmen der Gewährleistung für BIOEX-Schaummittel. Bitte senden Sie uns Ihre Schaummittelprobe, indem Sie diese unter Einhaltung der obigen Anweisungen entnehmen, und geben Sie die nötigen Informationen an:

  • Identifizierung der Schaumprobe
  • Produktreferenz
  • Batch-Nummer/Herstellungsdatum
  • Konzentrationsverhältnis von Kohlenwasserstoff und polaren Lösungsmitteln
  • Art des Wassers

Das BIOEX-Labor wird die physikalischen Eigenschaften der Probe gemäß internationalem Normen analysieren und Ihnen so rasch als möglich ein zuverlässiges Ergebnis in verständlicher Sprache zukommen lassen.

KONTAKTIEREN SIE UNS

BIOEX Leistungen betreffend Schaummittel

Der BIOEX-Kundenservice bietet den Kunden im Fall eines dringenden Bedarfs an Schaummittel sowie bei Schaummittelanalysen und -tests Unterstützung. Wir bieten ein Schaumkalkulationstool, mit dem der Schaummittel bedarf errechnet wird. BIOEX unterstützt Unternehmen auch bei einem Wechsel zu fluorfreiem Schaummittel.

BIOEX verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Formulierung, Analyse und Testung von Schaummittel. Wir arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen, um leistungsstarke Schaumittel zu liefern. Diese Schaummittel wurden im Labor und in großem Maßstab getestet.