logotype preloader
Filter by :
introduction.picture.alt

Schaummittel zur Brandbekämpfung für die Luftfahrt

Brandschutz für die Luftfahrt  ist ein Thema der öffentlichen Sicherheit. Flughäfen, Flugplätze, Hubschrauberlandeplätze, Helidecks, Flugzeughallen und Helistationen sehen sich Risiken durch nicht mit Wasser mischbare, brennbare Flüssigkeiten, Kohlenwasserstoffbrände der Brandklasse B, wie Brände von Kerosin, Benzin, Fahrwerken, Motoren oder Kraftstoffleitungen, gegenüber.

Schaummittel für die Luftfahrt müssen der internationalen Norm ICAO (International Civil Aviation Organization) entsprechen und in den Vereinigten Staaten von der Federal Aviation Administration (FAA) akzeptiert werden. In ARFF-Fahrzeugen (Airport Rescue and Fire Fighting) ist größtenteils Schaummittel enthalten. Das Schaummittel wird per direkter Anwendung aus weiter Entfernung durch das Löschfahrzeug des Flughafens mithilfe eines Monitors aufgebracht. Kleinere Brände, die nicht mit dem Löschfahrzeug erreicht werden können, können mit einem Handschlauch und einem entsprechenden Dosiergerät gelöscht werden. 

Bei Notfällen an Flughäfen zählt jede Sekunde. Das Schaummittel haftet an vertikalen Flächen, um die Flugzeugteile, wie den Flugzeugrumpf und den -körper zu kühlen und eine Evakuierung der Passagiere zu ermöglichen. Schaummittel fließt rasch über den ausgelaufenen Brennstoff und deckt den Brennstoff ab. Somit wird die Sauerstoffversorgung unterbunden, um so den Flugzeugbrand binnen weniger Minuten zu löschen und ein erneutes Aufflammen des Brandes zu verhindern. 

Bei der Kontamination von Boden und Grundwasser in der Nähe von Flughäfen und Militärbasen handelt es sich um einen Notfall. Dank umfangreicher Erfahrung im Bereich umweltfreundlicher Schaummittel und Flugzeugbrandschutz bietet BIOEX 100 % fluorfreies Schaummittel für die Flugzeugbrandbekämpfung.

Das geprüfte und zugelassene newtonsche fluorfreie Schaummittel ECOPOL A entspricht den Umweltvorgaben und der Löschleistung bei Kohlenwasserstoffbränden gemäß der ICAO-Norm. Unser wasserfilmbildendes Schaummittel (AFFF) mit ausschließlich C6-Tensiden ist auch bei der Flugzeugbrandbekämpfung effektiv. 

Die BIOEX-Schaummittel können je nach Brandszenario als Leicht-, Mittel- und Schwerschaummittel angewendet werden.

Unsere Schaummitteln für die Luftfahrt

Videos

paris-flughafen-schaummittel-bioex

Warum entschied sich Groupe ADP für BIOEX ECOPOL A Schaummittel für seine Flughäfen?

Groupe ADP hat sich für BIOEX ECOPOL A Schaummittel für Interventionsfahrzeuge auf den Flughäfen Paris-Charles de Gaulle, Paris-Orly und Paris-Le Bourget entschieden.

Flugzeug a-b747 Schaummittel

ECOPOL A bei verschiedenen Flugzeugbränden

Das fluorfreie Schaummittel ECOPOL A wird bei einem A320-Triebwerksbrand, Fahrwerks- und Flugzeugrumpfbränden sowie einem Helikopterbrand, B747-Flugzeugrumpf und einem B747-Leckagebrand getestet.

ecopol a dallas Flughafen

DEMONSTRATION DER VERWENDUNG VON ECOPOL A AM DALLAS AIRPORT (USA)

Bei einem LEADER Mix ZUMISCHER – AUTOMATISCHES DOSIERSYSTEM mit einer LEADER HOHLSTRAHLROHR mit einstellbarer durchflussmenge von 95 GPM (350 l / min) auf 3% einstellen.

Kundenreferenzen

Große Flughäfen vertrauen BIOEX-Schaummittel wie Paris (ADP-Gruppe), Lyon, Lille, Neukaledonien, Lissabon, Birmingham, Manchester, Liverpool, Genf, Hannover, Singapur, Monastir, ein Flughafen in Kolumbien, die malaysische königliche Luftwaffe, die Royal Australian Air Force, Azerbaijan Airlines…

Green screen certification
BIRMINGHAM AIRPORT
groupe-adp-flughafen
Paris Aéroport
entrainement extinction incendie
LYON AEROPORT
manchester-flughafen
MANCHESTER AIRPORT
entrainement extinction incendie
GENEVE AIRPORT
malaysian-royal-air-force
MALAYSIAN ROYAL AIR FORCE

Kontakt zu
BIOEX

Wenn Sie weitere Informationen zu den Produkten und Serviceleistungen von BIOEX wünschen oder ein Angebot erhalten wollen, füllen Sie bitte dieses Kontaktformular aus. Unser Team antwortet Ihnen so schnell wie möglich.

Gebäude bioex
Versenden gegebener Informationen