logotype preloader
Filter by :

Unterschied zwischen AFFF vs fluorfrei

Zuallererst sollte das Schaummittel, für das Sie sich entscheiden, Ihren spezifischen Anforderungen am Standort (betreffend Risiken, bestehende Schaummittelgeräte etc.) gerecht werden.

Zweitens können Sie das Gleichgewicht zwischen Umweltbelangen und Brandschutz herstellen. Sie haben die Wahl zwischen einer gesundheits- und umweltschonenden Brandbekämpfung mit fluorfreiem Schaummittel oder mit fluorhaltigen Schaummittel, die sich auf letztere auswirken können.

Fluortenside wurden jahrelang als Hauptkomponenten von fluorhaltigen Schaummitteln für Brände brennbarer Flüssigkeiten wie Öl und Bezin eingesetzt. Einige chemische fluorhaltige Komponenten (PFOS und PFOA) wurden kürzlich als persistent, bioakkumulativ und toxisch (PBT) eingestuft. Es handelt sich um permanente Chemikalien, die endlos in der Umwelt verbleiben und das Trinkwasser kontaminieren. Diese Fluorverbindungen können sich auch im Menschen, Meerestieren und der Vegetation anreichern.

BIOEX-Schaummittel enthalten keine PFOS (Perfluoroctansulfonsäure, auch C8 genannt) und PFOA (Perfluoroctansäure). Seit 2006 wurde deren Einsatz weltweit eingeschränkt. Das Stockholmer Übereinkommen listet PFOS und verbundene Substanzen als persistente organische Schadstoffe (POP). 2017 wurde zudem von der Europäischen Kommission im Rahmen der REACH-Verordnung eine weitere Einschränkung der Verwendung von PFOA und verbundener Substanzen eingeführt.

Brandschutz und Umweltbedenken sind abzuwägen und dies erreichte mittlerweile einen Punkt, an dem ein Großteil der Brände keine AFFF oder PFAS mehr erfordern, um für adäquaten Brandschutz zu sorgen. Fluorfreie Schaummittel sind mittlerweile eine sinnvolle Alternative, die leistungsstarken Brandschutz bietet.

BIOEX bietet sowohl leistungsstarke fluorhaltige als auch fluorfreie Schaummittelln.

Unser Slogan ist:

Hochleistungsfähiges Schaummittel: UNSERE VERPFLICHTUNG

Bewahrung der Umwelt: IHRE WAHL

forest fire

FLUORHALTIGES SCHAUMMITTEL

ZUSAMMENSETZUNG

Synthetisches fluorhaltiges Schaummittel (AFFF und AR-AFFF) enthalten typischerweise 4 Schlüsselkomponenten: 

  • Kohlenwasserstofftenside: reduzieren die Oberflächenspannung der Schaummittellösung und bilden Schaum
  • Fluortenside: verantwortlich dafür, dass der Schaum einen Film bildet
  • Glykole: kontrolliert die Viskosität, verzögert den Gefrierpunkt, steigert die Schaumbildungseigenschaften
  • Schaumstabilisator: Anpassung der Absetzzeit und den Widerstand gegen Rückzündung.
  • Polymer: nur für alkoholbeständiges Schaummittel (AR)
LEISTUNG

Synthetische fluorhaltige Schaummittel werden Allgemein aufgrund ihrer Leistungsfähigkeit bei der Brandbekämpfung eingesetzt. Der wasserhaltigen Film verringert die Oberflächenspannung und bedeckt schnell Brennstoffoberfläche. Er blockiert die Zufuhr von Sauerstoff und die Ausbreitung von Dämpfen. Der Film hat eine kühlende Wirkung, sodass das Feuer schnell kontrolliert wird und die Rückzündung verhindert werden kann. AR-AFFF-Schaummittel formen eine Polymermembran, um zu verhindern, dass der Film vom Brennstoff zerstört wird.

BIOEX-ANGEBOT

BIOEX AFFF und AR-AFFF sind frei von PFOS und PFOA und hocheffiziente Schaummittel, die aus modernen kurzkettigen C6-Fluortensiden hergestellt werden. Sie werden als sicherer und umweltfreundlicher erachtet.

UNSERE PRODUKTE ANSEHEN
Fluorfreies Schaummittel Helikopter

FLUORFREIE SCHAUMMITTEL

KOMPONENTEN

Synthetische fluorfreie Schaummittel enthalten folgende Komponenten:

  • Kohlenwasserstoff-Tenside: reduzieren die Oberflächenspannung und erzeugen Schaum.
  • Glykol: kontrolliert die Viskosität, setzt den Gefrierpunkt, steigert die Schaumeigenschaften
  • Polymer: nur für alkoholbeständige Schaummittel (AR)

Fluorfreie Schaummittel sind komplett biologisch abbaubar.

LEISTUNG

Die Große Menge an Blasen schafft einen stabilen Gelfilm, der sich schnell über der Brennstoffoberfläche ausbreitet. Dieser Gelfilm unterdrückt die Zufuhr von Sauerstoff und löscht so das Feuer schnell und hat einen Kühleffekt, der eine Rückzündung verhindert..

BIOEX-ANGEBOTE

Im Jahr 2002 brachte BIOEX das erste fluorfreie Schaummittel auf den Markt. Qualitativ hochwertige fluorfreie Schaummittel von BIOEX haben sich bei Bränden der Klasse A und B in Bezug auf die Dauer der Löschung und den Rückzündungswiderstand bewährt. Sie haben eine ebenso gute oder sogar bessere Leistung als fluorhaltiges Schaummittel gemäß den Ratings internationaler Normen erreicht. BIOEX-Schaummittel sind zudem GreenScreen-zertifiziert, d.h. die Schaummittel sind komplett PFAS-frei.

UNSERE PRODUKTE ANSEHEN